Umgestaltung/ Sanierung Spielplatz Stresemannplatz in Dresden

Bauherr: LH Dresden, Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft

Zeitraum: 2016-2017

Das Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft beabsichtigte, die zentrale Grünfläche am Stresemannplatz in Dresden- Striesen neu auszustatten. Ziel dieser Planung war es, einen attraktiven Spielplatz zu etablieren, der den Interessen der Nutzer gerecht wird. Dabei ging es um eine deutliche Erhöhung des Spielwertes zur ursprünglichen Anlage und eine Trennung von zwei Altersgruppen. So wurde eine Seite der Freifläche speziell für Kleinkinder bis etwa drei Jahre gestaltet, während die andere Seite Angebote und Anreize für die älteren Kinder bis sechs Jahre bietet. Der Ansatz der Inklusion wurde durch eine Vielfalt von Spielmöglichkeiten der Geräte der Fa. grasreiner.design in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden berücksichtigt.