Bauleitplanung

2016 Umweltbericht und Grünordnungsplan
zum B-Plan „Dresdner Straße/Schwarzer Weg Gemeinde Weinböhla
Auftraggeber: Gewerbepark Weinböhla GmbH, Bottrop
2016 Umweltbericht und Grünordnungsplan
zum Vorhabenbezogenen B-Plan „Sondergebiet zur Unterbringung von Flüchtlingen und Asylbegehrenden – Querweg 13"
Auftraggeber: Gemeinde Weinböhla
2015 – 2016 Grünordnungsplan, Umweltbericht, FFH-Vorprüfung, spezielle artenschutzrechtliche Prüfung
zum B-Plan Nr. 2, „Energiepark Groß Godems“ in Zusammenarbeit mit Gemmel Landschafts- und Freiraumplanung
Auftraggeber: Groß Godems Infrastruktur GmbH und Co. KG
2015 Umweltbericht
zum Teilflächennutzungsplan, Stadt Coswig
Auftraggeber: Stadt Coswig
2015 Umweltbericht und Grünordnerischer Fachbeitrag
zum Vorhabensbezogenen B-Plan Einzelhandel „Dresdner Straße/Köhlerstraße"
Auftraggeber: BGB Grundstücksgesellschaft Herten
2014/15 Umweltbericht
zum Flächennutzungsplan, Gemeinde Weinböhla
Auftraggeber: Gemeinde Weinböhla
2014 Umweltbericht und Grünordnerischer Fachbeitrag
zum B-Plan "Tennis- und Freizeitanlage Spitzgrundstraße Weinböhla"
Auftraggeber: Gemeinde Weinböhla
2014 Grünordnerischer Fachbeitrag
zum B-Plan "Dresdner Straße/ehemalige Gärtnerei Schwarzer"
Auftraggeber: impro Verwaltungsgesellschaft mbH
2013/14 Grünordnerischer Fachbeitrag
Ergänzungssatzung Elbgausiedlung
Auftraggeber: WBV Wohnbau- und Verwaltungs-GmbH Coswig
2013 – 2015 Umweltbericht und Grünordnungsplan
zum B-Plan Nr. 56 „Schulweg Sörnwitz" Coswig
Auftraggeber: Stadt Coswig
2013 Grünordnungsplan
zum B-Plan Nr. 58 „Försterstraße Neusörnewitz" Coswig
Auftraggeber: Stadt Coswig
2013 – 2015 Umweltbericht und Grünordnungsplan
zu den B-Plänen "Umsiedlung Mühlrose, Mulkwitz und Rohne"
Auftraggeber: Büro Jansen, Blumenthal
2011/12 Umweltbericht und Grünordnungsplan
zur 2. Änderung B-Plan „Dresdner Straße/Köhlerstraße" Weinböhla
Auftraggeber: Gemeinde Weinböhla
2011/12 Grünordnungsplan
zum B-Plan Nr. 349 Dresden-Langebrück Nr. 8, Erweiterung Gewerbegebiet Lösigberg
Auftraggeber: LH Dresden, Umweltamt


Umweltstudien/
Artenschutz

2016 FFH-Vorprüfung, Spezielle artenschutzrechtliche Prüfung
zum B-Plan Nr. 2, „Energiepark Groß Godems“ in Zusammenarbeit mit Gemmel Landschafts- und Freiraumplanung
Auftraggeber: Groß Godems Infrastruktur GmbH und Co. KG
2016 Allgemeine Vorprüfung des Einzelfalls nach UVPG, Artenschutzrechtliche Stellungnahme
Grundlegende Wiederherstellung des Großen und Kleinen Hammerteiches im Rahmen der Hochwasserschadensbeseitigung in Freital-Wurgwitz
Auftraggeber: ÖkoProjekt ElbeRaum/Stadt Freital
2016 Spezielle artenschutzrechtliche Prüfung
Flurbereinigung Neukirchen, Landkreis Zwickau
Auftraggeber: Landratsamt Landkreis Zwickau, Amt für Ländliche Entwicklung und Flurneuordnung
2016 Allgemeine Vorprüfung des Einzelfalles gem. UVPG/FFH-Vorprüfung
Ausbau der S 206 Weißenborn – Oberschöna sowie des Erbisdorfer Wassers in der Ortslage St. Michaelis
Auftraggeber: LASuV Niederlassung Zschopau
2016 FFH-Vorprüfung und Spezielle artenschutzrechtliche Prüfung
S 169 – Ausbau Elberadweg Bad Schandau – Krippen
Auftraggeber: LASuV Niederlassung Meißen
2015 NATURA-2000-Vorprüfung
im Flurbereinigungsverfahren Frauenhain
Auftraggeber: TG Frauenhain beim LRA Meißen
2015 Spezielle artenschutzrechtliche Prüfung
Vorhaben „Gleiswechselbetrieb Friedrichstadt Cossebaude“
Auftraggeber: DB Netz AG Niederlassung Südost
2014 FFH-Vorprüfung
Hochwasser-Schadensbeseitigung 2013, Mündung Zschonerbach
Auftraggeber: ÖkoProjekt ElbeRaum
2013 Allgemeine Vorprüfung des Einzelfalles gem. UVPG
Umverlegung des Lößnitzbaches in Radebeul-Serkowitz
Auftraggeber: ÖkoProjekt ElbeRaum
2012/13 UVP-Vorprüfung
Renaturierung Lößnitzbach in Radebeul-Serkowitz
Auftraggeber: ÖkoProjekt ElbeRaum
2012 Spezielle artenschutzrechtliche Prüfung
B 156 Radweg Bluno-Sabrodt
Auftraggeber: Gemeinde Elsterheide
2011/12 Artenschutzrechtliche Untersuchungen
zur 2. Änderung B-Plan Dresdner Straße/Köhlerstraße
Umsiedelung von Zauneidechsen
2011 Spezielle artenschutzrechtliche Prüfung
zum B-Plan Nr. 349, Dresden-Langebrück Nr. 8, Erweiterung Gewerbegebiet Lösigberg
Auftraggeber: LH Dresden Umweltamt
2011 Artenschutzfachbeitrag und FFH-Vorprüfung
Strecke 6296 Gotha – Leinefelde Felssicherung km 60,350 – 60,500
Auftraggeber: WKP, DB Netz AG
2009 Spezielle artenschutzrechtliche Prüfung
zum Beleuchtungskonzept „Blaues Wunder“ Dresden
Auftraggeber: Landeshauptstadt Dresden
2009 Allgemeine Vorprüfung des Einzelfalls gem. UVPG
zum Ausbau des Erbisdorfer Wassers (Stadt Brand-Erbisdorf)
Auftraggeber: IPROconsult GmbH
2008 FFH-Verträglichkeitsstudie und spezielle artenschutzrechtliche Prüfung
zur Brücke über das Schweinitzer Fließ im Zuge des Ausbaus der K 2216 einschließlich ökologischer Bauüberwachung
Auftraggeber: IPROconsult GmbH/Landkreis Wittenberg Amt für Raumordnung und Regionalentwicklung
2008 Spezielle artenschutzrechtliche Prüfung
Technologiezentrum Dresden/Neubau Riegel III
Auftraggeber: STESAD GmbH
2008 Machbarkeitsstudie IGA 2017
Ostragehege Dresden, Naturschutzfachliche/Landschaftspflegerische Begleitung
Auftraggeber: STESAD GmbH
2008 Umweltverträglichkeitsuntersuchung
zum Wasserrechtlichen Planfeststellungsverfahren "Wasserspeichersystem Lohsa II" – Untersuchung aquatischer Lebensräume im Bereich Kleine Spree/Große Spree (Kreis Bautzen und Kamenz, Sachsen) in Zusammenarbeit mit probios
Auftraggeber: Grontmij GmbH

Landschaftspflegerische Begleitpläne

2016 Landschaftspflegerischer Begleitplan
Bf Zwickau, Erneuerung der Gleisfeld- und Verkehrswegebeleuchtung
Auftraggeber: Vössing GmbH
2016 Eingriffs-/Ausgleichsbilanz
Käthe-Kollwitz-Ufer, Einordnung einer Fußgängerquerungshilfe und Neubefestigung der Geh- und Radwegverbindung bis zum Elberadweg
Auftraggeber: INC Ingenieurbüro Noske & Co. GmbH
2016 Eingriffs-/Ausgleichsbilanz
Grundlegende Wiederherstellung des Großen und Kleinen Hammerteiches im Rahmen der Hochwasserschadensbeseitigung in Freital-Wurgwitz
Auftraggeber: ÖkoProjekt ElbeRaum/Stadt Freital
2016 Eingriffs-/Ausgleichsbilanz
Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
Auftraggeber: IPROconsult Berlin/INC Ingenieurbüro Noske & Co. GmbH
2016 Eingriffs-/Ausgleichsbilanz
Flughafen Berlin Brandenburg GmbH, Terminal D2
Auftraggeber: IPROconsult Berlin/INC Ingenieurbüro Noske & Co. GmbH
2016 Eingriffs-/Ausgleichsbilanz
Flughafen Berlin Brandenburg GmbH, ÖPNV-Haltestellen
Auftraggeber: IPROconsult Berlin/INC Ingenieurbüro Noske & Co. GmbH
2011 – 2016 Landschaftspflegerische Begleitpläne, Eingriffs-/Ausgleichsbilanzen, Artenschutz
für 40 Durchlässe der DB in Thüringen, Strecken 6296, 6300, 6302, 6311
Auftraggeber: WKP/DB Netz AG
2015 Fachbeitrag zur Eingriffsregelung
Änderung Bahnübergang km 32,458 Strecke 6302 Wolkramshausen – Erfurt
Auftraggeber: IVV GmbH Leipzig/DB Netz AG
2014 Landschaftspflegerischer Begleitplan
Neubau Eisenbahnüberführung km 26,150 Schönstedt Strecke 6296
Auftraggeber: WKP/DB Netz AG
2014 Landschaftspflegerischer Fachbeitrag
Aufbereitung und Verteilung einer natürlichen Sole in Bad Muskau
Auftraggeber: IWB Bannewitz/Possendorf
2013 Landschaftspflegerischer Begleitplan
Ersatzneubau Durchlass km 112,290 Altdöbern, Strecke Lübbenau/Senftenberg
Auftraggeber: WKP, DB Netz AG
2013 Landschaftspflegerischer Fachbeitrag zur Eingriffsregelung
Renaturierung Roter Graben in Dresden-Langebrück
Auftraggeber: ÖkoProjekt ElbeRaum
2012 Landschaftspflegerischer Fachbeitrag zur Eingriffsregelung
Bahnhof Pulsnitz, Neubau Außenbahnsteig Gl. 2,
Auftraggeber: WKP, DB Netz AG
2012 Landschaftspflegerischer Fachbeitrag zur Eingriffsregelung
Erneuerung Bahnübergang km 3,753 Strecke 6850 Klostermansfeld – Wippra
Auftraggeber: WKP, DB Netz AG
2012 Landschaftspflegerischer Begleitplan
B
156 Radweg Bluno-Sabrodt
Auftraggeber: Gemeinde Elsterheide
2011 Eingriffs-/Ausgleichsbilanzierung
Sanierung Rohwasserleitung Coßmannsdorf zwischen Wasserschloss Coßmannsdorf und WW Coschütz, BA 2.8, BA 2.9
Auftraggeber: IPROconsult GmbH/DREWAG
2011 Landschaftspflegerischer Begleitplan
Ersatzneubau Durchlass km 16,458 Strecke 6302 Wolkramshausen – Erfurt, Auftraggeber: WKP, DB Netz AG
2011 Landschaftspflegerischer Begleitplan
Abbauvorhaben Sand- und Kieswerk Ruppersdorf
Auftraggeber: Sand- und Kieswerk Ruppersdorf/Stadt Herrnhut
2010 Landschaftspflegerischer Begleitplan
Neubau ESTW einschl. Neubau Bahnsteig 3/Grimma
Auftraggeber: IVV GmbH/DB Netz AG
2009 Eingriffs-/Ausgleichsbilanzierung
Sanierung Rohwasserleitung Coßmannsdorf zwischen Wasserschloss Coßmannsdorf und WW Coschütz BA 2.4
Auftraggeber: IPROconsult GmbH/DREWAG
2009 Landschaftspflegerischer Begleitplan
Erneuerung der Eisenbahnüberquerung km 12,957 bei Elgersburg
Auftraggeber: IB Wanderer/DB Netz AG
2009 Eingriffs-/Ausgleichsbilanzierung
Grundhafter Ausbau Gartenstraße OT Gönnsdorf
Auftraggeber: Straßen- und Tiefbauamt Dresden
2009 Landschaftspflegerischer Begleitplan
zum Ausbau Knoten B 98 – K 8572
Auftraggeber: Straßenbauamt Meißen-Dresden
2008 Landschaftspflegerischer Fachbeitrag
S 0775 – Erneuerung Stützwand Wachwitzer Bergstraße 5 – 11, Dresden
Auftraggeber: BUNG Ingenieure AG
2008 Landschaftspflegerischer Fachbeitrag
Wiederaufbau Eisenbahnverbindung Sebnitz – Dolni Poustevna
Auftraggeber: IPROconsult GmbH/VVO Verkehrsverbund Oberelbe GmbH
2008 Eingriffs-/Ausgleichsbilanzierung
Erneuerung der K 6212 Bühlauer Straße BA OT Schullwitz
Auftraggeber: Straßen- und Tiefbauamt Dresden
2008 Landschaftspflegerischer Fachbeitrag
Bergstraße im OT Weißig von Am Hermsberg bis Bebauungsende
Auftraggeber: Straßen- und Tiefbauamt Dresden
2007 Landschaftspflegerischer Fachbeitrag
Sanierung Rohwasserleitung Coßmannsdorf zwischen Wasserschloss Coßmannsdorf und WW Coschütz
Auftraggeber: IPROconsult GmbH/DREWAG
2006 Landschaftspflegerischer Begleitplan
K 8572 Ortsumfahrung Zschaiten/Roda
Auftraggeber: Landratsamt Riesa-Großenhain
2006 Landschaftspflegerischer Begleitplan
Geh-/Radweg entlang der Kamenzer Straße, Königsbrück
Auftraggeber: Stadt Königsbrück
2006 Ökologischer Fachbeitrag
Alternativtrasse der Weißeritztalbahn im Bereich Ulberndorf/Obercarsdorf, Sachsen
Auftraggeber: IPROconsult GmbH
2006 Landschaftspflegerischer Begleitplan
Ersatzneubau BW B 0248 – Brücke über den Lotzebach im Zuge des Ausbaus der Talstraße, Dresden
Auftraggeber: Bonk+Herrmann Dresden
2005 Landschaftspflegerischer Begleitplan
Eisenbahngüterverkehrsanschluss der Hafenbahn Schwedt/Oder (Brandenburg)
Auftraggeber: IPROconsult GmbH/Stadt Schwedt
2004 Eingriffsbilanzierung
Bau des Biomasseheizkraftwerkes in Neustrelitz (Mecklenburg-Vorpommern)
Auftraggeber: GICON GmbH Dresden
2003 Landschaftspflegerischer Begleitplan/Landschaftspflegerischer Ausführungsplan
Wiederherstellung der K 8755 in der Ortsdurchfahrt Borna/Hochwasserschadensbeseitigung (Kreis Pirna, Sachsen)
Auftraggeber: Straßenbauamt Bautzen
2002 – 2004 Landschaftspflegerischer Begleitplan/Landschaftspflegerischer Ausführungsplan
Ausbau der Teplitzer Straße zwischen Strehlener Platz/Zelleschem Weg in Dresden
Auftraggeber: Straßenbauamt Dresden

Landschaftspflegerische Ausführungsplanung

2016 Landschaftspflegerische Ausführungsplanung
Umsetzung grünordnerischer Maßnahmen zum B-Plan „Schulweg/Sörnewitz“
Auftraggeber: Große Kreisstadt Coswig
2016 Landschaftspflegerische Ausführungsplanung
Änderung BÜ km 165,039 Bundeswehr Po 149, Strecke Horkau – Roßlau
Auftraggeber: IVV GmbH Leipzig/DB Netz AG
2016 Landschaftspflegerische Ausführungsplanung
Erneuerung BÜ Peißen L 167, Strecke 6345 Halle (Saale) Hbf – Guben
Auftraggeber: Stemmann Celle/DB Netz AG
2015 Landschaftspflegerische Ausführungsplanung
BÜ km 109,840 Strecke 6133 Jüterbog – Abzw Zeithain Bogendreieck
Auftraggeber: IVV GmbH Leipzig/DB Netz AG
2015 Landschaftspflegerische Ausführungsplanung
BÜ Bröthen km 75,845 Strecke 6207 Horka – Roßlau
Auftraggeber: IVV GmbH Leipzig/DB Netz AG
2014 Landschaftspflegerische Ausführungsplanung
Neubau Umrichterwerk Lohsa
Auftraggeber: DB ProjektBau GmbH/WKP
2013 Landschaftspflegerische Ausführungsplanung
Neubau Umrichterwerk Lohsa
Auftraggeber: WKP, DB Netz AG
2013 Landschaftspflegerische Ausführungsplanung
GSM-R Strecke 6850 Klostermansfeld – Wippra
Auftraggeber: Vössing GmbH, DB Netz AG
2012 Landschaftspflegerische Ausführungsplanung
Sanierung Rohwasserleitung Coßmannsdorf zwischen Wasserschloss Coßmannsdorf und WW Coschütz, BA 2.9
Ersatzpflanzungen im Bereich Windbergallee (Anlage einer Streuobstwiese)
Auftraggeber: IPROconsult GmbH/DREWAG
2012 Landschaftspflegerische Ausführungsplanung
S 0775 – Erneuerung Stützwand Wachwitzer Bergstraße 5 – 11, Dresden,
Auftraggeber: BUNG Ingenieure AG/Straßen- und Tiefbauamt Dresden
2011 Landschaftspflegerische Ausführungsplanung
Erneuerung der Eisenbahnüberquerung km 12,957 bei Elgersburg
Auftraggeber: DB Netz AG Niederlassung Südost
2010/11 Landschaftspflegerische Ausführungsplanung
Erneuerung der K 6212 Bühlauer Straße BA OT Schullwitz
Anlage einer Streuobstwiese in Borsberg
Auftraggeber: Stadtverwaltung Dresden
2010 Landschaftspflegerische Ausführungsplanung
Neubau Ortsumfahrung Zschaiten/Roda
Auftraggeber: Landratsamt Riesa-Großenhain
2010 Landschaftspflegerische Ausführungsplanung
Sanierung Rohwasserleitung Coßmannsdorf zwischen Wasserschloss Coßmannsdorf und WW Coschütz, BA 2.2 Ersatzpflanzungen im Bereich Deponie Jägerstraße
Auftraggeber: IPROconsult GmbH/DREWAG
2009/10 Landschaftspflegerische Ausführungsplanung
Sanierung Rohwasserleitung Coßmannsdorf zwischen Wasserschloss Coßmannsdorf und WW Coschütz, BA 2.1 Ersatzpflanzungen im Bereich Friedhof Freital-Deuben
Auftraggeber: IPROconsult GmbH/DREWAG
2006 Straßenbaumpflanzung Niederwaldstraße Dresden
Auftraggeber: Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft
2004 Landschaftspflegerische Ausführungsplanung
Erneuerung der Ortsdurchfahrt Borna im Zuge K 3892
Auftraggeber: IPROconsult GmbH
2003 Hochwasserschadensbeseitigung
Wehlener Weg und am Weg zum Amselsee im Kurort Rathen (Sachsen)
Auftraggeber: Landestalsperrenverwaltung Sachsen
2002 – 2006 Landschaftspflegerische Ausführungsplanung
zum Ausbau der S 282 Schönfels – Ebersbrunn: Straßenbaumpflanzungen, Anlage von Streuobstwiesen, Aufforstungen von Laubmischwäldern, Teichsanierung (Kreis Zwickau, Sachsen)
Auftraggeber: Straßenbauamt Zwickau

Landschaftsplanung in der Ländlichen Entwicklung (Flurneuordnung)

2015 Erfassung der Biotoptypen und Landschaftselemente, Erarbeitung und Darstellung von Maßnahmevorschlägen zum Erhalt bzw. zur Verbesserung schützenswerter Landschaftsstrukturen sowie zur sinnvollen Biotopvernetzung
Ländliche Neuordnung Lichtensee, Gemeinde Wülknitz
Auftraggeber: Landratsamt Meißen, Kreisvermessungsamt, SG Flurneuordnung
2014 Erfassung der Biotoptypen und Landschaftselemente, Erarbeitung und Darstellung von Maßnahmevorschlägen zum Erhalt bzw. zur Verbesserung schützenswerter Landschaftsstrukturen sowie zur sinnvollen Biotopvernetzung
Ländliche Neuordnung Frauenhain, Gemeinde Röderaue
Auftraggeber: Landratsamt Meißen, Kreisvermessungsamt, SG Flurneuordnung
2001 – 2006 Ländliche Neuordnung
Dittersbach/Stufen 1 – 3
Auftraggeber: Amt für Ländliche Entwicklung Oberlungwitz
2004 Ländliche Neuordnung
Loßwig/Stufe 1: Ökologische Bestandsaufnahme und Bewertung (Sachsen)
Auftraggeber: Amt für Ländliche Entwicklung Wurzen
2003 Ländliche Neuordnung
Sprotta/Stufe 1: Ökologische Bestandsaufnahme und Bewertung (Sachsen)
Auftraggeber: Amt für Ländliche Entwicklung Wurzen
2002 Vorprüfung zur Umweltverträglichkeit
im Verfahren der Ländlichen Neuordnung Wehrsdorf (Sachsen)
Auftraggeber: Amt für Ländliche Entwicklung Kamenz
2002 – 2005 Ländliche Neuordnung
Prischwitz (Sachsen)/Stufe 3: Ausführung und Sicherung
Auftraggeber: Teilnehmergemeinschaft der Ländlichen Neuordnung Prischwitz beim Staatlichen Amt für Ländliche Neuordnung Kamenz
2002 Vorprüfung zur Umweltverträglichkeit
im Verfahren der Ländlichen Neuordnung Prischwitz (Sachsen)
Auftraggeber: Amt für Ländliche Entwicklung Kamenz

Ingenieurbiologie

2011/12 Sanierung von Gewässerschäden
Parkanlage Walda am Mühlgraben, Teichentschlammung von drei Stillgewässern innerhalb der Parkanlage
Auftraggeber: Stadt Großenhain
2004 Hochwasserschadensbeseitigung
an der Biehla (Kreis Sächsische Schweiz, Sachsen)
Auftraggeber: Landestalsperrenverwaltung Sachsen
2004 Hochwasserschadensbeseitigung
Weißeritz im Plauenschen Grund bei Dresden
Auftraggeber: Landestalsperrenverwaltung Sachsen
2003/04 Hochwasserschadensbeseitigung
Bahre, Bornaer Bach, Gersdorfer Bach, Wingendorfer Bach
Auftraggeber: Landestalsperrenverwaltung Sachsen
In Zusammenarbeit mit IPROconsult GmbH
2002 Sanierung des Teiches
an der Talmühle bei Schönfels-Ebersbrunn (Kreis Zwickau, Sachsen)
Auftraggeber: Straßenbauamt Zwickau